Salzburg AG Landescup Finale R1

4AL038P, Riesenslalom, 31.03.2019, Großarl - Strecke Finstergrube
4000.auf.ski


Veranstaltung

Region
Salzburg
Region Beschreibung
Salzburg
Durchführender Verein
Verantwortlicher
ERLMOSER Friedrich
-
-
Kontaktperson
ERLMOSER Friedrich
-
-

Bewerb

Sportart
Ski Alpin
ÖWO Alpin
Disziplin
Riesenslalom
ÖWO RSL.
F-Wert
1010
Genehmigungsnummer
4AL038P
Renntyp
ÖSV-Punkterennen
Ausschreibung
landesverbandsoffen
Kategorie
Schüler - Landesrennen
Anzahl der Durchgänge
1

Zuschläge

Damen 51,39
Herren 74,92
Startzeit
09:00
Kurssetzer
Rupert Rinder
Strecke / Homologierung
Finstergrube / 12653/12/17
Starthöhe / Zielhöhe / Höhendifferenz
1748 m / 1475 m / 273 m
Anzahl Tore / Richtungsänderungen / % der HD
36 Tore / 34 RÄ / 12.5 %
Besichtigung Von / Bis / Einlass Ende
08:15 / 08:40 / 08:30
Einfahrstrecke
Sonnenbahn

Termine

 
 
Datum
Uhrzeit
Ort
Nennbeginn
Freitag
,
01.03.2019
,
08:00 Uhr
Nennschluss
Samstag
,
30.03.2019
,
14:00 Uhr
Mannschaftsführersitzung
Samstag
,
30.03.2019
,
19:00 Uhr
Talstation Hochbrand (blaue Gondel)
Startnummernausgabe
Sonntag
,
31.03.2019
,
07:15 Uhr
Vereinsweise Talstation Panoramabahn
Renndatum
Sonntag
,
31.03.2019
,
09:00 Uhr
Siegerehrung
Sonntag
,
31.03.2019
Ca. 1 Stunde nach Rennende im Hotel Tauernhof
Ersatztermin
Sonntag
,
31.03.2019

Wettkampfkomitee

Chefkampfrichter JÄGER Matthias KR-C
USK Raika Filzmoos
Schiedsrichter WAGNER Gernot KR-C
WSV Bad Hofgastein
Schiedsrichter-Assistent  
Wettkampfleiter ROHRMOSER Alois KR  
Startrichter HUTTEGGER Urban KR  
Zielrichter VIEHHAUSER Christof KR  

Weitere Mitarbeiter

Streckenchef
VIEHHAUSER Josef KR
Chef der Zeitmessung
MAYR Peter KR
Chef der Berechnung
MAYR Peter KR
Wettkampfsekretär
ERLMOSER Friedrich KR
Chef der Torposten
GFRERER Hildegard KR
Strecke
HETTEGGER Leo KR
Strecke
LAIREITER Rupert KR
Hilfszeit
HETTEGGER Mario KR
Streckenchef Ass.
KLAUSNER Albert KR
Torposten
ROHRMOSER Peter KR
Torposten
ROHRMOSER Johanna KR
Strecke
KLAUSNER Albert KR
Torposten
SCHWAB Markus KR
Strecke
TOFERER Stefan KR
Torposten
VIEHHAUSER Greti KR
Strecke
OBERMOSER Rudi KR
Strecke
TOFERER Peter KR
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
1 Schüler U14 weiblich U14w w 5,00 3,00 ldvo 2005 - 2006
2 Schüler U14 männlich U14m m 5,00 3,00 ldvo 2005 - 2006
3 Schüler U16 weiblich U16w w 5,00 3,00 ldvo 2003 - 2004
4 Schüler U16 männlich U16m m 5,00 3,00 ldvo 2003 - 2004
5 Altersklasse II weiblich AKI Iw w 9,00 3,00 ldvo 1969 - 1978
6 Altersklasse I weiblich AK Iw w 9,00 3,00 ldvo 1979 - 1988
7 Allgem. Klasse weiblich ALLGw w 9,00 3,00 ldvo 1989 - 1997
8 Jugend U18 weiblich U18w w 5,00 3,00 ldvo 2001 - 2002
9 Jugend U21 weiblich U21w w 5,00 3,00 ldvo 1998 - 2000
 

Nennung

Wetter

Wetter
wolkenlos
Temperatur am Start
4
Temperatur im Ziel
1
Schnee
griffig, hart
Schneetemperatur am Start
Schneetemperatur im Ziel

Sonstige Informationen

Rennbüro
Zielhütte Finstergrube
Telefon
-
Ergebnistafel
Zielraum Finstergrube
Zeitplan der Veranstaltung
Startnummernausgabe: Vereinsweise ab 07:15 Talstation Panoramabahn

Streckenbesichtigung: 08:15 bis 08:40
Letzter Einlass: 08:30
Hinweis auf Pflichtversicherung
durch ÖSV-Mitgliedschaft
Verbandsmitgliedschaft
erforderlich, Kontrolle der ÖSV-Card möglich
Angaben über Anreise, Unterbringung, Kosten
LIFTBETRIEB PANORAMABAHN AB 07:45
Durchführungsbestimmungen
Mannschaftswertung: 1 Mannschaft besteht aus 5 Wettkämpfern aus beiden Rennen. 2 Streichresultate möglich. Die 3 schnellsten Zeiten, davon die schnellste Zeit aus dem 1. Rennen und die 2 schnellsten Zeiten aus dem 2. Rennen, werden gewertet
Für Schäden und Sachverluste jeglicher Art von Rennläufern und dritten Personen wird weder vom Veranstalter noch vom durchführenden Verein gehaftet.
Ausrüstungsvorschriften Alpin laut ÖWO
Sonstige Bestimmungen
Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass bei den Veranstaltungen für journalistische Zwecke gemäß § 9 DSG Bild- und Tonaufnahmen hergestellt werden, die in weiterer Folge auch verwertet werden (Fernseh- und Radioübertragungen, Foto, Video, Audio etc.). Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Aufnahmen, die ihn während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung darstellen, entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens vom Veranstalter und/oder anderen Berechtigten (z.B. Fernsehsender) gespeichert, ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwertet werden dürfen, sofern die Nutzung seine persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt.
Programmänderungen
Änderungen an der Durchführung der Veranstaltung bzw. des Zeitplanes behält sich die Wettkampfleitung vor und wird diese auf www.skizeit.at bzw. vor Ort rechtzeitig bekannt geben

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Teilnehmern an Veranstaltungen des Vereins

Information über Sportergebnismanagement

Aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, verarbeitet und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht.

Information über Ton- und Bildaufnahmen

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass bei den Veranstaltungen für journalistische Zwecke gemäß § 9 DSG Bild- und Tonaufnahmen hergestellt werden, die in weiterer Folge auch verwertet werden (Fernseh- und Radioübertragungen, Foto, Video, Audio etc.). Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Aufnahmen, die ihn während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung darstellen, entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens vom Veranstalter und/oder anderen Berechtigten (z.B. Fernsehsender) gespeichert, ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwertet werden dürfen, sofern die Nutzung seine persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt.

Information über Datenerfassung im Rahmen der Covid19-Prävention

Um ein behördlich angeordnetes Kontakt-Tracing zu ermöglichen, sind Nennungen ausschließlich über ÖSV Skizeit unter Angabe des Namens, des genauen Geburtsdatums, E-Mail-Adresse und Telefonnummer möglich.
Ebenso dürfen wir darauf hinweisen, dass sowohl der Veranstalter als auch der durchführende Verein keinerlei Haftung für eine mögliche Covid19-Infizierung bzw. einer behördlich angeordneten Quarantäne übernehmen können. Die Sicherheits- sowie Hygienebestimmungen vor Ort sind unbedingt einzuhalten.
Am Bewerb dürfen nur Athleten und Funktionäre teilnehmen, die keine Covid19-Infizierung aufweisen.

Stand 01.09.2020, Quelle: Österreichischer Skiverband.
Weitere Infos: https://www.oesv.at/datenschutz

Veröffentlicht von: UNION-SV GROSSARL (4014)

Zuletzt geändert von: Salzburger Landes-Skiverband (4000)

Zuletzt geändert am: Mittwoch, 03. April 2019, 16:33 Uhr

2022/23,2022-06-01,2023-05-31
production