ENERGIE AG OÖ Landescup Bad Ischl - SPL

3SP003, Skispringen, 08.09.2024, Sparkassenarena Bad Ischl

Veranstaltung

Region
Österreich
Region Beschreibung
Österreich
Verantwortlicher
PEER Erich
-
-
Kontaktperson
PEER Erich
-
-

Bewerb

Sportart
Skispringen
ÖWO SPRL/NK
Disziplin
Skispringen
Genehmigungsnummer
3SP003
Renntyp
ÖSV-Rennen
Ausschreibung
verbandsoffen
Kategorie
Kinder/Schüler-Bewerb
Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.

Termine

 
 
Datum
Uhrzeit
Ort
Nennbeginn
Montag
,
08.07.2024
,
14:24 Uhr
Nennschluss
Samstag
,
07.09.2024
,
19:00 Uhr
Mannschaftsführersitzung
Sonntag
,
08.09.2024
,
09:30 Uhr
Startnummernausgabe
Sonntag
,
08.09.2024
,
09:45 Uhr
Renndatum
Sonntag
,
08.09.2024
,
10:00 Uhr
Siegerehrung
Sonntag
,
08.09.2024
,
12:30 Uhr
nach SPRL + 30 Min. im Schanzengelände
Ersatztermin

Jury

Chefkampfrichter PLANK Werner SPR
ASVÖ SC Ampflwang
Wettkampfleiter PEER Erich SPR
ASVÖ NTS
ÖSV/LSV-Vertreter KEIL Daniel SPR
ASVÖ NTS
Chef der Weitenmessung PEER Erich SPR
ASVÖ NTS
Sprungrichter PLANK Werner SPR
ASVÖ SC Ampflwang
Sprungrichter BACHMAYER Herbert SPR
SC Waldzell
Sprungrichter KRONNERWETTER Gunther SPR
ASVÖ NTS
Sprungrichter ENGL Stefan SPR
ASVÖ NTS
Sprungrichter FÜHRER Albert SPR-A
SC Neukirchen

Weitere Mitarbeiter

Schanzenchef
Martina Deubler, ASVÖ NTS
Chef der Berechnung
Wettkampfsekretär
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
1 Bambini BAM m+w 8,00 0,00 vo 2018 - 2019
2 Kinder I Ki I m+w 8,00 0,00 vo 2016 - 2017
3 Kinder II KI II m+w 8,00 0,00 vo 2014 - 2015
4 Schüler 1 B SCH 1 B m+w 8,00 0,00 vo 2012 - 2013
5 Schüler I SCH I w 8,00 0,00 vo 2012 - 2013
6 Schüler I SCH I m 8,00 0,00 vo 2012 - 2013
7 Schüler II SCH II w 8,00 0,00 vo 2010 - 2011
8 Schüler II SCH II m 8,00 0,00 vo 2010 - 2011
 

Nennung

Wetter

-

Sonstige Informationen

Rennbüro
Vereinshütte Bad Ischl
Ergebnistafel
Anschlag bei der Vereinshütte
Liftbetrieb
Springer/innen der HS 45m Schanze werden mit Bussen zum Schanzentisch gebracht.
Hinweis auf Pflichtversicherung
Startberechtigt sind nur Teilnehmer mit gültiger ÖSV Lizenz!
Verbandsmitgliedschaft
ÖSV
Durchführungsbestimmungen
Durchführung lt. geltenden Bestimmungen.
Sonstige Bestimmungen
Spezialsprunglauf HS 15m, HS 25 m & HS 45 m
HS15 m,: B (m+w), KI (m+w), 1 km Lauf
HS25 m : KII (m+w), 2km Lauf und SCHIb (m), 3 km Lauf
HS45 m: Schüler I (m) und Schüler 1 (w), 3 km Lauf und Schüler II (m), Schüler II (w), 4 km Lauf
DOPPELNENNUNG bei Sprunglauf und NK MÖGLICH ! Doppelnennung mit Berechtigungsblatt per Mail schicken (keine Möglichkeit über Skizeit)
Teilnahmeberechtigt: ÖSV-Mitglieder und Mitglieder ausländischer Skiverbände der ausgeschriebenen Klassen. Ausweise werden durch CHKR überprüft. Die Klasse „Schüler 1b“ wird als Sonderklasse geführt und ermöglicht laut Durchführungsbestimmung des Landescups des LSV OÖ die Teilnahme beim Bewerb auf der HS 20 aufgrund von Sicherheitsaspekten, obwohl laut ÖWO-Klasseneinteilung eine Teilnahme auf der HS 50 vorgesehen ist.
Bei zu geringer Startbeteiligung pro Klasse können bei der Auslosung Jahrgänge zusammengelegt werden. Bei der Nennung zu einer nächsthöheren Klasse ist das Berechtigungsblatt laut ÖWO (erhältlich im ÖWO-Zusatz) zwingend auszufüllen!
Nachnennungen werden ausnahmslos nicht mehr angenommen!
9.00: Mannschaftsführersitzung
9.15 Startnummernausgabe
9.30 Beginn HS 15 m
Kinderklassen: 1 Probe- und 3 Wertungssprünge -sonst 1 Probe- und 2 Wertungssprünge.
ACHTUNG – jede Schanze wird fertig gemacht!
Sonstige Bestimmungen
Chef des Rettungsdienstes: Elisabeth Bröckl

Der Veranstalter, der durchführende Verein und die Funktionäre lehnen während des Trainings und des Wettkampfes jede Haftung für Unglücksfälle und daraus entstehende Schädigungen sowohl den Wettkampfteilnehmern als auch dritten Personen gegenüber ab. Durch die Nennung anerkennt jeder Teilnehmer bzw. der unterzeichnende Funktionär die Bedingungen dieser Ausschreibung. Mit Abgabe der schriftlichen Nennung wird bestätigt, dass der Teilnehmer versichert und Mitglied des ÖSV ist.

Proteste: Event. Proteste sind innerhalb der in der WO vorgesehenen Frist nur schriftlich und gegen Entrichtung der Protestgebühr von
Euro 50,-- bei einem Mitglied des Kampfgerichtes anzugeben.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher
und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für
beiderlei Geschlecht.

Am Schanzengelände ist für das leibliche Wohl gesorgt. Wir wünschen unseren Gästen und
Sportlern eine angenehme Anreise und einen unfallfreien, fairen Wettkampf!
Sonstige Bestimmungen
Nennung an:
Nennungen für NK und SPL sind auf Skizeit getrennt voneinander notwendig (richtige Veranstaltung auf „Skizeit“ auswählen). Im offiziellen Nennformular wird nur ein Formular benötigt.

ALLE FELDER BEI DER NENNUNG MÜSSEN BEFÜLLT WERDEN.

DOPPELNENNUNG SPL und NK: Per Mail mit ausgefülltem Berechtigungsblatt und offiziellem ÖSV-Nennformular an gerd.kain@a1.net und tanja.koller79@gmail.com

Die Nennung MUSS vollständig sein! Ansonsten ist ausnahmslos KEINE Teilnahme möglich bzw. die Nennung ungültig!
Programmänderungen
witterungsbedingt vorbehalten

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Teilnehmern an Veranstaltungen des Vereins

Information über Sportergebnismanagement

Aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, verarbeitet und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht.

Information über Ton- und Bildaufnahmen

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass bei den Veranstaltungen für journalistische Zwecke gemäß § 9 DSG Bild- und Tonaufnahmen hergestellt werden, die in weiterer Folge auch verwertet werden (Fernseh- und Radioübertragungen, Foto, Video, Audio etc.). Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Aufnahmen, die ihn während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung darstellen, entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens vom Veranstalter und/oder anderen Berechtigten (z.B. Fernsehsender) gespeichert, ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwertet werden dürfen, sofern die Nutzung seine persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt.

Stand 01.09.2020, Quelle: Österreichischer Skiverband.
Weitere Infos: https://www.oesv.at/datenschutz

Veröffentlicht von: ASVÖ Nordic Team Salzkammergut (3282)

Zuletzt geändert von: Landesskiverband Oberösterreich (3301)

Zuletzt geändert am: Freitag, 19. Juli 2024, 21:53 Uhr

2024/25,2024-06-01,2025-05-31
production