WWMG GS (2) Kat. B

0122, Riesenslalom, 15.01.2020, Patscherkofel


Veranstaltung

Region
Österreich
Region Beschreibung
Winter World Masters Games
Veranstalter
Durchführender Verein
Verantwortlicher
NICHT Zugeordnet
-
Kontaktperson
-

Bewerb

Sportart
Masters
Disziplin
Riesenslalom
F-Wert
1010
Genehmigungsnummer
0122
Renntyp
FIS Continental & WJC (Level 1)
Ausschreibung
Federation Internationale de Ski
Anzahl der Durchgänge
1
Startzeit
13:00
Kurssetzer
Wopfner
Strecke / Homologierung
Olympia Abfahrt / 13174/05/19
Starthöhe / Zielhöhe / Höhendifferenz
1920 m / 1720 m / 200 m
Anzahl Tore / Richtungsänderungen / % der HD
23 Tore / 22 RÄ / 11.0 %
Besichtigung Von / Bis / Einlass Ende
11:00 / 11:45 / 11:30
Einfahrstrecke
Freies Einfahren

Termine

 
 
Datum
Uhrzeit
Ort
Nennbeginn
Donnerstag
,
09.01.2020
,
08:00 Uhr
Nennschluss
Sonntag
,
01.12.2019
,
19:00 Uhr
Mannschaftsführersitzung
Freitag
,
10.01.2020
,
19:00 Uhr
Innsbruck Olympiaworld
Startnummernausgabe
Mittwoch
,
15.01.2020
,
08:00 Uhr
Renndatum
Mittwoch
,
15.01.2020
,
12:00 Uhr
Siegerehrung
Mittwoch
,
15.01.2020
,
14:00 Uhr
Patscherkofel
Ersatztermin

Wettkampfkomitee

Technischer Delegierter GANTNEROVA Janka  
Rennleiter TIEFENTHALER Manfred  
Schiedsrichter SCHNEIDER Hans  
Schiedsrichter-Assistent  
Streckenchef  
Startrichter  
Zielrichter  

Weitere Mitarbeiter

Leitung Organisationskomitee
BERTIGNOLL Hubert
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
2 Kategorie B - 7 B7 m 0,00 0,00 FIS 1955 - 1959
3 Kategorie B - 8 B8 m 0,00 0,00 FIS 1950 - 1954
4 Kategorie B - 9 B9 m 0,00 0,00 FIS 1945 - 1949
5 Kategorie B - 10 B10 m 0,00 0,00 FIS 1940 - 1944
6 Kategorie B - 11 B11 m 0,00 0,00 FIS 1935 - 1939
7 Kategorie B - 12 B12 m 0,00 0,00 FIS 1930 - 1934
8 Kategorie B - 13 B13 m 0,00 0,00 FIS 1920 - 1929
 

Nennung

Wetter

Wetter
Temperatur am Start
Temperatur im Ziel
Schnee
Schneetemperatur am Start
Schneetemperatur im Ziel

Sonstige Informationen

Durchführungsbestimmungen
Die Wettkämpfe werden nach der FIS Internationalen Skiwettlaufordnung (IWO) und den FIS Masters Regeln organisiert.
Ausnahme: eine FIS Lizenz ist nur für die Teilnahme an den FMC Rennen notwendig. Für die
Teilnahme an den WWMG ist KEINE FIS Lizenz notwendig.
Sonstige Bestimmungen
Der Teilnehmer bestätigt ausdrücklich, dass er über eine ausreichende und gültige Haftpflicht-,
Kranken- sowie Unfallversicherung mit Rennrisiko und, falls nötig, eine Reiseversicherung, verfügt,
welche alle möglichen medizinischen und logistischen Kosten vor, während und nach den Winter World Masters Games 2020 abdecken. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die
Teilnahmegebühr keinerlei Versicherungsleistungen beinhaltet.

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Teilnehmern an Veranstaltungen des Vereins

Information über Sportergebnismanagement

Aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, verarbeitet und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht.

Information über Ton- und Bildaufnahmen

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass bei den Veranstaltungen für journalistische Zwecke gemäß § 9 DSG Bild- und Tonaufnahmen hergestellt werden, die in weiterer Folge auch verwertet werden (Fernseh- und Radioübertragungen, Foto, Video, Audio etc.). Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Aufnahmen, die ihn während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung darstellen, entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens vom Veranstalter und/oder anderen Berechtigten (z.B. Fernsehsender) gespeichert, ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwertet werden dürfen, sofern die Nutzung seine persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt.

Stand 19.11.2018, Quelle: Österreichischer Skiverband.

Veröffentlicht von: HATTsolution (0000)

Zuletzt geändert am: Freitag, 17. Jänner 2020, 21:50 Uhr

2019/20,2019-06-01,2020-05-31
production
66371511