14. SCO Cup Schüler/Jugend/Allgemein

7AL075, Slalom, 25.03.2018, Brand, FIS-Strecke


Veranstaltung

Veranstalter
Durchführender Verein
Verantwortlicher
GOHM Thomas
-
-
Kontaktperson
GOHM Thomas
-
-

Bewerb

Sportart
Ski Alpin
Disziplin
Slalom
F-Wert
720
Anzahl der Durchgänge
2

Offiziell

Genehmigungsnummer
7AL075
Renntyp
ÖSV-Rennen
Ausschreibung
bezirksoffen
Region
Oberland
Region Beschreibung
Oberland

Termine

 
Test  
Datum
Uhrzeit
Ort
Nennbeginn
Freitag
,
01.12.2017
,
00:00 Uhr
Nennschluss
Dienstag
,
20.03.2018
,
19:00 Uhr
Mannschaftsführersitzung
Mittwoch
,
21.03.2018
,
19:00 Uhr
bei Eugen Werder, Baptist-Beck-Weg 5, 6800 Feldkirch
Startnummernausgabe
Sonntag
,
25.03.2018
,
08:00 Uhr
Talstation Dorfbahn, Kassabereich
Renndatum
Sonntag
,
25.03.2018
,
10:00 Uhr
Siegerehrung
Sonntag
,
25.03.2018
,
15:00 Uhr
ca. 45 Min. nach Rennende im Zielraum
Ersatztermin

Wettkampfkomitee

Chefkampfrichter JÄGER Markus KR
SV Tosters
Schiedsrichter  
Schiedsrichter-Assistent  
Wettkampfleiter ZELZER Andrea KR
SV Tisis
Startrichter  
Zielrichter  

Weitere Mitarbeiter

Streckenchef
Chef der Zeitmessung
Chef der Berechnung
Wettkampfsekretär
Klasseneinteilung und Nenngelder
Nr. Bezeichnung Abkürzung Geschl. Nenngeld Zuschlag Offen für Jahrgang
1 Schüler U14 U14 w 6,00 0,00 bezo 2004 - 2005
2 Schüler U14 U14 m 6,00 0,00 bezo 2004 - 2005
3 Schüler U16 U16 w 6,00 0,00 bezo 2002 - 2003
4 U21 w U21 w w 0,00 0,00 bezo 1988 - 1999
4 Schüler U16 U16 m 6,00 0,00 bezo 2002 - 2003
5 Jugend U18 U18 w 6,00 0,00 bezo 2000 - 2001
6 Jugend U18 U18 m 6,00 0,00 bezo 2000 - 2001
8 U21 m U21 m m 0,00 0,00 bezo 1988 - 1999
 

Wetter

Wetter
Temperatur am Start
Temperatur im Ziel
Schnee
Pulver
Schneetemperatur am Start
Schneetemperatur im Ziel

Sonstige Informationen

Hinweis auf Pflichtversicherung
Für eine ausreichende Unfallversicherung hat der nennende Verein, bzw. jeder Erziehungsberechtigte s
Verbandsmitgliedschaft
ÖSV-Mitgliedschaft zwingend erforderlich
Durchführungsbestimmungen
• Das Rennen wird nach den Bestimmungen der ÖWO durchgeführt.
• Jeder Rennläufer hat seine gültige ÖSV-Skicard mitzubringen und muss sie auf Verlangen jedem Mitglied des Kampfgerichtes vorweisen können.
• Für ALLE Rennläufer besteht Helmpflicht.
• Das Startgeld wird dem durchführenden Verein sowie den teilnehmenden Vereinen auf ihr jeweiliges Startgeldkonto (TOPF) angerechnet. Die Verbuchung erfolgt durch den Schiclub Oberland.
• Der durchführende Verein, dessen Funktionäre bzw. der Veranstalter haftet nicht für Unfälle oder Schäden, die Wettkämpfer, Betreuer oder sonstige dritte Personen im Zusammenhang mit der ausgeschriebenen Veranstaltung erleiden.
• Eine evtl. Absage des Rennens oder sonstige Programmänderungen werden telefonisch oder per eMail sowie im Internet (www.scoberland.at) bekannt gegeben. Bitte die entsprechende Telefonnummer bzw. Mailadresse auf der Nennliste angeben.

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Teilnehmern an Veranstaltungen des Vereins

Information über Sportergebnismanagement

Aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, verarbeitet und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht.

Information über Ton- und Bildaufnahmen

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass bei den Veranstaltungen für journalistische Zwecke gemäß § 9 DSG Bild- und Tonaufnahmen hergestellt werden, die in weiterer Folge auch verwertet werden (Fernseh- und Radioübertragungen, Foto, Video, Audio etc.). Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Aufnahmen, die ihn während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung darstellen, entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens vom Veranstalter und/oder anderen Berechtigten (z.B. Fernsehsender) gespeichert, ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwertet werden dürfen, sofern die Nutzung seine persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt.

Stand 19.11.2018, Quelle: Österreichischer Skiverband.

Veröffentlicht von: Schiverein Tisis (7057)

Zuletzt geändert am: Montag, 26. März 2018, 19:46 Uhr

2018/19,2018-05-06,2019-05-31
production
66371511